You are here: Startseite > Wissen > Inhalt
Wendung des Garns
- Feb 28, 2018 -

Wendung des Garns: verdrehen ist eines der Ziele der Spinnerei, die Anzahl der Verdrehung wird ein wichtiger Indikator für die Leistung des Garns, in der Regel mit Twist. Wendung bezieht sich auf die Anzahl der Drehungen in der Länge des Garns (d. h. die Anzahl der Spiralen). Die Längeneinheit variiert mit der Art des Garns. Twist betrifft die Garn-Stärke, Festigkeit, Elastizität, Schrumpfung und andere Indikatoren. Mit der Zunahme der Garndrehung seine Stärke erhöht, aber die Wendung kann einen bestimmten Wert nicht überschreiten, ansonsten seine Stärke sinkt, das nennt man der kritische Wendung des Garns. Die kritische Wendung Garne verschiedener Rohstoffe ist nicht das gleiche.

Der Grad der Weichheit, Elastizität und Schwund von Garnen sind auch eng um zu verdrehen. Im Allgemeinen ist um stark von der Prämisse, die Garndrehung kleiner desto besser gerecht weil die Zunahme der Twist Garn fühlen sich hart, elastischen Tropfen lässt, Schrumpfung Ratenerhöhungen, das Filamentgarn generell so weit wie möglich ohne verdrehen oder weniger verdrehen. Darüber hinaus drehen auf das Volumengewicht und Durchmesser des Garns haben auch Einfluss, die Verdrehung Wirkung der Garn-Dichtigkeit erhöht. In einem bestimmten Bereich das Volumengewicht des Garns steigt mit der Zunahme der Wendung, und der Durchmesser des Fadens verringert sich mit der Zunahme der Twist, der die Abdeckung und den Komfort des Gewebes ändert.

Mit einem Wort, sollte Garndrehung nach verschiedenen Stoff verwendet ausgewählt werden. wie die Verwerfung benötigen eine höhere Intensität, sollte Twist größer sein; Schuss- und stricken Garn muss weich sein, sollte Twist kleiner sein; Stoff-Garn gestrickt und gewebt, Twist sollte kleiner sein, um das Anlaufen von samt, dünne Crepe Stoffe, Anforderungen mit rutschig, sehr coole Eigenschaften zu vereinfachen, die Garndrehung sollte größer sein.


Ein paar: Wie man einen Reißverschluss wählen

Der nächste streifen: Kostenlose